Fachstelle Schulbibliotheken
Aktuell
Tape Art
Tape Art am Lesezentrum Sissach

 

Seit kurzem heisst es im -neue- Lesezentrum der Sekundarschule Sissach Schauen und Lesen. Im Rahmen eines Kunstprojektes wurden die Glasfronten des Lesezentrums mit "TAPE ART" verschönert. Ein echter Hingucker, sehr zur Freude von allen Nutzerinnen und Nutzern sowie der Leiterin des Lesezentrums, Frau Anna Schaub. Weitere Bilder und Informationen über das Lesezentrum bietet der eigene Instagramm-Account.

"Ozeanische Weiten" auf dem Basler Jugendbücherschiff 2016

 

Vom 12. bis 26. Januar 2016 lag das Bücherschiff an der Schifflände vor Anker. Mit ca. 2'000 ausgewählten Neuerscheinungen wartete es in diesem Jahr auf seine Besucher. Im Oberdeck erwarteten Medien Jugendliche von 11 bis 15 Jahren, auf dem Unterdeck fanden sich die Neuerscheinungen für Kinder bis zehn Jahre.

Die Fachstelle Schulbibliotheken empfiehlt den Besuch jedes Jahr nachdrücklich, da es sich hierbei um ein ausgezeichnetes, niederschwelliges kinder- & jugendgerechtes Angebot handelt.

Lesereise für die Primarschulen im November

 

Im November waren wir wieder unterwegs!

Die Basler Autorin Katharnina Tanner war Anang November mit ihrem Buch "Sockenschlacht und Löwenzahn- Mädchen und Buben in der Schweiz von früher" im Kanton unterwegs. Es kam zu vielen schönen und auch bewegenden Momenten, als sie aus der Kindheit des Basler Verdingbubs Paul berichtete, welcher auch bei einigen der Lesungen persönlich anwesend war. Diese Lesereise war etwas ganz besonderes und wird allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben.

Neue Lesezentren für Baselland!

 

Wir freuen uns sehr, dass die Anzahl der Lesezentren im Kanton Baselland sich in den letzten Monaten verdoppelt hat!

Neben den ersten beiden Lesezentren in Oberdorf sowie in Binningen, freuen sich neu auch die Sekundarschule Sissach sowie Gelterkinden über eigene Lesezentren. Die vier Lesezentrumsleiter erwarten an allen Standorten die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerkollegium mit einer aktuellen Medienauswahl und vielen Angeboten zur Förderung der Lesefreude, Medien- und Informationskompetenz. Weitere Informationen finden Sie hier.